Kennen Sie den Spagat zwischen Kindererziehung, Haushalt und Beruf? Die Belastungen des Bundeswehrlebens mit Trennungszeiten, Ängsten und Sorgen um den Partner? Diese Herausforderungen können enormen Stress auslösen und krank machen.
Wenn Sie Partner/in eines Soldaten/einer Soldatin oder selbst bei der Bundeswehr sind und Abstand vom Alltag sowie Erholung dringend benötigen, ist eine Kur genau das Richtige für Sie!

Die KAS bietet gemeinsam mit dem DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie, Elly Heuss-Knapp-Haus in Plön spezielle Maßnahmen an: Mutter-/ Vater-Kind-Kuren für zivile Partnerinnen und Partner, Soldatinnen und Soldaten der Bundeswehr. Dort erwarten Sie u.a. Gesprächsgruppen mit bundeswehrrelevanten Themen wie: Fernbeziehung, Auslandseinsatz, Verhalten der Kinder, wenn Papa oder Mama weg ist. Auch Sie können in der integrierten Rehaklinik behandelt werden. Weitere Informationen zu der Kurklinik finden Sie unter:

www.mutter-vater-kind-kur.org

Anmeldung und Beratung:
DRK-Zentrum für Gesundheit und Familie
Elly Heuss-Knapp-Haus
Ölmühlenallee 6 | 24306 Plön
susann.doering@drk-sh.de
www.mutter-vater-kind-kur.org

Hotline:                   0431 / 5 70 75 30

Ausführliche Informationen zu Organisation und Gestaltung der Kuren finden Sie außerdem im Info-Folder rechts zum Download.

Die Kurtermine für das Jahr 2020 stehen fest.

26.02. – 18.03.2020
16.09. – 07.10.2020