image_pdf

Gemeinschaft erleben! – Selbstvertrauen gewinnen! – Dein Leben und die Welt gestalten!

Banner_web

Die Anforderungen aus dem Berufsleben, insbesondere aus dem Soldatenberuf, belasten zumeist auch das Familienleben. Der Soldatenberuf mit seinen Besonderheiten stellt es immer wieder auf die Probe. Die Kinder und Jugendlichen in solchen Beziehungen sind dabei besonders betroffen, gerade dann, wenn ein Elternteil einsatzbedingt für längere Zeit fehlt.

2019-10-09_13 Jugendseminar Hübingen_Seite_1

Diesen Kindern und Jugendlichen bietet die KAS ein Angebot zur Hilfe und zur Stärkung ihres Selbstbewusstseins. In dem neuen KAS-Jugendseminar „Mamas, Papas…MEIN Einsatz“ vermitteln die Referenten der KAS zusammen mit Familientherapeuten und Erlebnispädagogen Strategien für einen positiven Umgang mit den Trennungszeiten.

Emotionaler Ausgleich, Entspannung, Freude und Gemeinschafts sorgen für die richtige Wohlfühltemperatur. Aktiv gestaltete Abende und Unternehmungen in der Gruppe öffnen neue Erfahrungshorizonte. Das Ziel der fünftägen Seminare ist die Aktivierung, Stärkung und Förderung von Ressourcen und Resilienz der jugendlichen Teilnehmer.


WANN

09. bis 13.10.2019

WAS
Eine Woche Auszeit, Raum für Eure Lebensfragen, Suche individueller Antworten. Wir machen Dein Schiff startklar, damit Du  zuversichtlich in See stechen kannst.

2019-10-09_13 Jugendseminar Hübingen_Seite_2

WER
Das Jugendseminar ist komplett kostenlos und richtet sich an Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren, von denen mindestens ein Elternteil Soldatin oder Soldat der Bundeswehr ist.

WO
Familienferiendorf Hübingen e.V., Am Buchenberg 1, 56412 Hübingen – Westerwald, Tel: +49 (0) 6439 920 04-0, Internet: www.familienferiendorf-huebingen.de

ANMELDUNGEN
Anmeldungen bis 27. September 2019 unter familienteam@kas-soldatenbetreuung.de mit dem ausgefüllten Anmeldebogen sowie unter Einreichung des ausgefüllten Formulars „Haftungsausschluss_Bildrechte“ (beides n. M. bitte per Scan).

Bitte beachten Sie: Nach dem 16. September 2019 sind Abmeldungen für gemeldete Teilnehmer nur noch unter Zahlung einer Stornierungsgebühr in Höhe von 100 € möglich. 

1

Dieses Angebot wird organisiert und durchgeführt vom Familienteam der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung e.V. (KAS) mit freundlicher Unterstützung der Katholischen Familienstiftung für Soldaten mit Mitteln aus dem diesjährigen Benefiz-Feierabendlauf am Standort Kastellaun sowie durch eine neue Crowdfunding-Aktion der Familienstiftung . Das Seminar ist ein Pilotprojekt und wird nach Möglichkeit zu einem Regelangebot in der Familienarbeit der KAS werden.

KAS-Tätigkeitsbereich: Familien- und Bildungsarbeit