Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KAS Outdoor-Challenge-Week 2022 im Ötztal

9. Juli 2022 - 16. Juli 2022

€249

Ob mit dem Gleitschirm hoch durch die Lüfte zwischen Bergriesen, mit dem Klettergeschirr und Neoprenanzug durch tiefe Schluchten oder mit dem Schlauchboot durch wilde Gebirgsflüsse: Die KAS Outdoor-Challenge-Week 2022 im österreichischen Ötztal bietet actionwilligen Bundeswehrangehörigen vom 9. – 16. Juli 2022 ein ganz besonderes Programm. Inmitten der imposanten Natur der Bergwelt des Ötztals warten abwechslungsreiche Touren, alpine Erlebnisse und sportliche Herausforderungen auf die Teilnehmenden, bei denen sie gemeinsam an ihre Grenzen gehen und ihren Mut auf die Probe stellen können.

Actionwoche verspricht herausfordernde Aktivitäten und einmalige Erlebnisse

Am Stuibenfall, der zu den berühmtesten Wasserfällen in Österreich zählt, steht unter anderem eine der eindrucksvollsten Klettersteigtouren in Tirol auf dem Programm. Eine abenteuerliche Seilbrücke hoch über den tosenden Wassermassen bildet den Höhepunkt der Tour und erfordert jede Menge Überwindung. Spektakuläre Schluchtenerlebnisse versprechen auch die geführten Canyoning-Touren durch die Alpenrosen- oder die Auerklamm, wo die Teilnehmenden beim Abseilen an Wasserfällen, beim Rutschen durch aalglatte Felsrinnen oder bei Sprüngen in schäumende Felsenpools ihr ganzes Geschick unter Beweis stellen müssen.

Garantiert nass wird es auch beim Rafting in der Imster Schlucht und der Ötztaler Ache, die zu den besten Wildwasserflüssen Europas zählen. Dabei erfordern die rasanten Wildwasser-Fahrten ein Höchstmaß an Koordination und Teamwork, um das Schlauchboot gemeinsam mit den Raft-Guides erfolgreich durch die reißenden Fluten zu steuern. Ein beeindruckendes Panorama aus bis zu 2.300 Metern Flughöhe können Wagemutige zudem beim Tandem-Gleitschirmfliegen genießen und für ca. eine halbe Stunde der Schwerkraft entfliehen.

Teilnahmevoraussetzungen und Unterkunft

Die Outdoor-Challenge-Week 2022 richtet sich an Soldatinnen und Soldaten sowie zivile Angehörige aus allen Betreuungsstandorten der KAS. Bei freien Kapazitäten ist eine Teilnahme an der diesjährigen Actionwoche im Ötztal auch für Personen aus anderen Betreuungsstandorten möglich.

Wichtig: Wer die Outdoor-Challenge-Week bestreiten möchte, sollte über eine gute körperliche Grundfitness sowie Schwimmkenntnisse verfügen und frei von Höhenangst sowie Verletzungen in Schultern, Gelenken, Rücken oder Bandscheiben sein.

Mit der Sportpension Kuen im Ortsteil Tumpen steht den Teilnehmenden eine zentral im Ötztal gelegene Unterkunft zur Verfügung, die kurze Anfahrtswege zu allen Tourenzielen sowie zu weiteren Sehenswürdigkeiten und Attraktionen in der Region ermöglicht.

Kosten, Kontakt und Organisation

Der Eigenbeitrag für die Outdoor-Challenge-Week 2022 inklusive Unterkunft, Nebenkosten, Verpflegung und Kurtaxe beträgt 249,00 Euro pro Person. Die Anreise nach Tumpen erfolgt in Eigenregie. Für die einzeln wählbareAktivitäten werden im Paket zusätzlich maximal 239,00 Euro fällig.

Praktischer Begleiter: Darüber hinaus bietet die Ötztal Inside Summer Card – zum Vorzugspreis über die KAS buchbar – maximale Bewegungsfreiheit vor Ort, kostenlose Eintritte in Freizeiteinrichtungen oder Badeanlagen sowie zahlreiche weitere Preisvorteile.

Ihr Ansprechpartner für die Teilnahme und alle wichtigen Informationen rund um die Outdoor-Challenge-Week 2022 der KAS:
OStFw a.D. Manfred Henkelmann
E-Mail: henkelmann1808@aol.com
Mobil: (0172) 888 8716

Bis wann besteht die Möglichkeit zur Anmeldung für die diesjährige Erlebniswoche?

Eine Anmeldung für die KAS Outdoor-Challenge-Week 2022 ist bis spätestens 1. Juni 2022 über unseren Meldebogen (siehe unten) möglich. Angesichts der begrenzten Teilnehmerzahl von maximal 18 Personen wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen.

Weitere Details und Informationen zur KAS Erlebniswoche 2022

▶ Programmflyer
▶ Infoblatt zu Aktivitäten und Corona-Regelungen
▶ Anmeldebogen (PDF)

Veranstaltungsort

Tumpen Ötztal
Tumpen 104
Tumpen, 6441 Österreich
+ Google Karte anzeigen