image_pdf

Bewegung in natürlicher Umgebung, Naturerfahrung und Abwechslung vom Dienstalltag – das versprechen die KAS Wanderwochen durch das österreichische Ötztal. Angeboten werden die Wanderwochen in zwei Durchgängen: vom 04. bis 11. und vom 11. bis 18. September 2021.

Die Ötztaler Wasserläufer, auf denen wir uns bewegen, sind Rundwege, die über rauschende Gebirgsbäche, parallel zu dem größten Wasserfall Tirols oder an den kleinen oder größeren Seen entlangführen. Gut begehbare Wege mit beeindruckenden Aussichten bieten Wanderern Entspannung, viele Erlebnisse in der Ruhe der Natur und dabei einen optimalen Erholungswert.

Foto: KAS/Henkelmann

Teilnehmer

Die Teilnahme ist auf 18 Personen pro Durchgang beschränkt und ausschließlich für Soldatinnen/Soldaten mit und ohne Partner sowie für zivile Mitarbeiter der Bundeswehr aus allen KAS-Betreuungsstandorten möglich sowie bei freien Kapazitäten auch aus anderen Betreuungsstandorten.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in der Sportpension Kuen in Tumpen/Ötztal (Tirol/Österreich). Es handelt sich um Doppelzimmer mit Dusche/WC. Einzelzimmer mit Zuschlag auf Anfrage. Zur Ortsmitte Ötz sind es ca. drei km, nach Sölden sind es 25 km. Eine Bushaltestelle befindet sich in in 300m, ein Schwimmbad (Therme) befindet sich in acht km Entfernung in Längenfeld. Die An- und Abreise erfolgen in eigener Zuständigkeit. Mit der zusätzlichen Angabe Ihres Wohnortes können wir Ihnen die Informationen zur Bildung von Fahrgemeinschaften weiterleiten.

Corona-Schutzmaßnahmen

Vor Ort sind die Corona-Regeln (Abstand/Hygiene/Alltagsmaske) einzuhalten. Dazu werden in geringer Anzahl Desinfektionsmittel und auch Mund-Nase-Schutz vorgehalten. Um das Mitführen eigener Hygieneartikel wird gebeten. Im Ötztal sind mehrere Corona-Teststationen eingerichtet, an denen man sich nach derzeitigem Stand (Juni 2021) mehrmals pro Woche kostenfrei testen lassen kann.

Teilnehmer werden gebeten, bis zum 31.07. 2021 im Rahmen der Anmeldung mitzuteilen, ob eine komplette oder erst eine Corona-Impfung vorliegt oder ob nach einer Infektion mit dem Coronavirus eine Genesung erfolgt ist.


Teilnehmer, die keine komplette Corona-Impfung oder den Nachweis der Genesung nach einer Corona-Infektion im letzten halben Jahr nachweisen können, haben bei der Anreise einen negativen Coronatest aus einem Testzentrum – nicht älter als 48 Stunden – vorzulegen.

Anmeldung und Organisation

Foto: KAS/Henkelmann

Anmeldung erbitten wir bis spätestens 31. Juli 2021 für beide Durchgänge mit Ihren personenbezogenen Angaben (Dienstgrad/Amtsbezeichnung, Vorname, Name, Dienststelle, Standort, E-Mail-Adresse privat, Mobilnummer privat) per E-Mail an Herrn Oberstabsfeldwebel a.D. Manfred Henkelmann:

OStFw a.D. Manfred Henkelmann
E-Mail: henkelmann1808@aol.com
Mobil: (0172) 888 8716

Der Teilnehmerbeitrag liegt für jeden Teilnehmer bei 269,00 € (inkl. Übernachtung, HP im DZ Du/WC, Nebenkosten, Kurtaxe und Ötztal Summer Inside Card für 3 Tage).

Die Zusage zur Teilnahme erfolgt durch die KAS nach Anmeldeschluss. Die Ausschreibung und Buchung der Zimmer erfolgt über die KAS. Nach erfolgter verbindlicher Anmeldung werden Ihnen weitere Informationen nach dem Anmeldeschluss per Infobrief übermittelt.

Weitere Details zu den KAS Wanderwochen Angebot und den tagesgenauen Programmablauf für beide Durchgänge:

Die KAS wünscht allen Teilnehmern erlebnisreiche Wanderwochen und eine entspannte Anreise!

Titelbild von Steven Weirather auf Pixabay