image_pdf

Die Skifreizeiten der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (KAS) erfreuen sich seit vielen Jahren großer Beliebtheit und sind ein Gemeinschaftserlebnis der besonderen Art, für Soldaten und Soldatinnen sowie Zivilangestellte der Bundeswehr ebenso wie für Soldatenfamilien.

Bei der Skifreizeit vom 21. bis 28. März 2020 im österreichischen Ötztal sind noch wenige Plätze frei. Wir garantieren Ihnen Spaß, Natur und Gemeinschaft mit Kameraden und/oder Familie – jetzt anmelden!

KAS-Skifreizeit für Bundeswehrangehörige im österreichischen Ötztal vom 21. bis 28. März 2020
Eigenbeitrag Erwachsene: 359,00 €. Die Preise verstehen sich inkl. Fünf-Tages-Skipass („5 aus 7“), Unterkunft, Verpflegung (F/A), Kurtaxe und Nebenkosten. Anfänger können vor Ort zusätzlich einen Skikurs buchen. Teilnehmen können Soldaten, Soldatinnen und zivile Mitarbeiter aus allen Bundeswehrstandortenten, insgesamt aber max. 26 Teilnehmer.

Anmeldungen bis spätestens 28. Februar 2020 an Oberstabsfeldwebel a.D. Manfred Henkelmann:
henkelmann1808@aol.com. Bei Rückfragen wählen Sie bitte: 0172/888 8716.

Foto: KAS

Weitere Informationen gibt es hier:
KAS-Skifreizeit 21. bis 28. März 2020 im Ötztal

Maßgebend für die Teilnahme ist bei allen KAS-Skifreizeiten der Zeitpunkt der Anmeldung per Email.

Bitte nehmen Sie bei der Anmeldung folgende Angaben vor:
Dienstgrad/Amtsbezeichnung, Standort, Name, Vorname, Telefon, Email-Adresse.

Wir wünschen allen Teilnehmern an den KAS-Skifreizeiten 2020 eine unvergessliche Zeit!