image_pdf

Achtung: Diese Betreuungsmaßnahme wurde infolge der
Corona-Pandemie abgesagt.

Im Lager Heuberg kämpfen am 23. Juli 2020 soldatische und zivile Kart-Fahrer schon zum fünften Mal um die besten Plätze in der Mannschafts- und Einzelwertung. Teilnahmeberechtigt sind in erster Linie Mannschaften der Bundeswehr aus dem Standort Stetten a.k.M.

Das Lager Heuberg in Stetten am kalten Markt kommt bald wieder kräftig in Bewegung: Auf heißen Reifen kämpfen Soldatinnen, Soldaten und zivile Hobbyrennfahrer am 23. Juli 2020 bei der 5. Go-Kart-Meisterschaft um die besten Platzierungen. Auf Einladung der Katholischen Arbeitsgemeinschaft für Soldatenbetreuung (KAS) können vor allem Bundeswehrmannschaften aus dem Standort Stetten a.k.M. sowie aus den süddeutschen Standorten ins Rennen gehen. Aus Verbundenheit zur Gemeinde Stetten a.k.M. sind zudem auch zivile Vereinsteams aus der Stettener Region startberechtigt.

Foto: KAS

Pro Einheit, Dienststelle und Verein können maximal zwei Mannschaften mit je vier Fahrerinnen/Fahrern gemeldet werden. Der Wettbewerb besteht aus der Mannschaftswertung der gemeldeten Mannschaften sowie aus der Einzelwertung aller Teilnehmer. Das Startgeld pro Mannschaft beträgt 90,00 €. Beginn ist am 23. Juli 2020 um 08:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Kantine „Kohlsaat“. Bis 11:00 Uhr gibt es die Möglichkeit zum freien Training, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr erfolgen dann die Mannschaftswertungen mit drei Läufen sowie die Einzelwertungen. Ab ca. 17:30 Uhr ist die Siegerehrung geplant.

Weitere Informationen sowie das Anmeldeformular gibt es hier zum Herunterladen:
Ausführliche Ausschreibung und Anmeldung 5. Go-Kart-Meisterschaft Stetten a.k.M.
Plakat 5. Go-Kart-Meisterschaft Stetten a.k.M.

Anmeldeschluss ist der 03. Juli 2020. Bei Rückfragen sowie für die Anmeldungen mit dem oben verlinkten Meldebogen kontaktieren Sie bitte den KAS-Regionalbetreuer Ludwig Person mit folgenden Erreichbarkeiten:
Mobil: 0174 / 74 22 419
Email: L.Person@KAS-Soldatenbetreuung.de

Wir wünschen allen Teilnehmern eine gute Anreise und einen spannenden Renntag!