Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Seminar „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“

31. Juli 2020 von 18:00 - 20:00

Die Corona-Pandemie hat uns alle vor zahlreiche neue Herausforderungen gestellt – sowohl im beruflichen als auch im familiären Bereich. Lockdown, Kontaktsperre, Heimarbeit und Home-Schooling – vieles führte dazu, dass wir uns vermehrt zu Hause aufhielten und dies immer noch tun. Und so gerne wir auch Zeit mit unseren Lieben verbringen: Viel „Aufeinanderhocken“ bietet auch viel Konfliktpotenzial.

Dem vermehrten Wunsch unserer Bundeswehrfamilien nachkommend bietet die KAS am Freitag, den 31. Juli 2020 ein Online-Seminar an zum Thema: „Man wird doch wohl mal wütend werden dürfen“ – Umgang, Lösungsstrategien und Beratung zum Thema Wut und Aggressionen bei Kindern und Jugendlichen.

Das Seminar beginnt um 18.00 Uhr. Nach einer etwa einstündigen Einführung in das Thema besteht die Möglichkeit, direkt Fragen an die Referentin zu richten.

Interessierte Familien melden sich bitte bis Donnerstag, den 30. Juli 2020 12.00 Uhr mit einer E-Mail (familienteam@kas-soldatenbetreuung.de) an.

Die Teilnahme ist auf zwölf Familien begrenzt – also bitte nicht lange mit der Anmeldung zögern. Alles was Sie für die Teilnahme benötigen ist ein internetfähiges Gerät (PC, Laptop, Tablet, Smartphone) mit Kamera und Mikrofon.

Details

Datum:
31. Juli 2020
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Online von zu Hause

Veranstalter

KAS e.V.
E-Mail:
familienteam@kas-soldatenbetreuung.de
Website:
www,kas-soldatenbetreuung.de