image_pdf

Der Bundeswehr-Crosslauf konnte aufgrund der Corona-Pandemie in 2020 nicht stattfinden und auch in 2021 ist an eine Durchführung nicht zu denken. Daher rufen wir alle Bundeswehrangehörige zur Teilnahme an einem virtuellen Solidaritätslauf auf. Bringe mit deiner Teilnahme an diesem Lauf deine Solidarität mit allen Bundeswehrangehörigen, die sich derzeit für Deutschland im Corona-Einsatz befinden zum Ausdruck. Der Lauf ist selbstständig, individuell und ohne vorgegebene Startzeit und Strecke zu absolvieren.

Die Teilnahme ist kostenlos und die Anzahl der Läuferinnen und Läufer ist nicht begrenzt.

Ausführliche Informationen zum Bundeswehr-Solidaritätslauf findest du unter www.Bundeswehrcrosslauf.de/Solidaritaetslauf