image_pdf

Weihnachten steht schon wieder fast vor der Tür. Auch in diesem Jahr lädt die KAS am 10. Dezember 2020 Bundeswehrfamilien mit ihren Kindern und Jugendlichen sowie zivile Gäste zum alljährlichen KASi-Adventszauber ein. Leider gehen auch an uns die Auswirkungen des Corona-Virus nicht vorüber, so dass wir uns in diesem Jahr nicht auf dem adventlich geschmückten Innenhof der KAS-Geschäftsstelle in Berlin-Marienfelde zusammenfinden können, denn auch die KAS hält sich an die geltenden Regeln zur Eindämmung der Pandemie.

Gerade jetzt, wo es wichtig ist, den physischen Kontakt auf ein Mindestmaß zu reduzieren, sollten wir emotional zusammenrücken, damit niemand sich alleingelassen fühlt.

Aus diesem Grund möchten und werden wir mit Euch den 5. KASi-Advent feiern – und zwar am 10. Dezember 2020 digital, virtuell, mit Abstand und doch dicht beieinander.

Bitte meldet Euch bis zum 29. November 2020 mit der unten angegebenen Meldemaske an, wenn Ihr teilnehmen möchtet. Vergesst dabei bitte nicht, auch Eure Kontaktdaten anzugeben.

Der diesjährige KASi-Adventszauber besteht aus drei Angeboten, die wir für Euch vorbereitet haben. Sie können alle drei unabhängig voneinander wahrgenommen werden. Ihr entscheidet, woran Ihr teilnehmt und was Euch Freude bereitet.

Aktivität 1: „Tragt in die Welt ein Licht“

Gerade jetzt, in der dunklen Jahreszeit und mit allerlei Corona-Beschränkungen, ist es wichtig, für andere da zu sein, gerade jetzt füreinander da zu sein, um sich nicht alleine zu fühlen. In der Bibel heißt es dazu (2. Kor 4, 6+7): „Wir sollen leuchten, damit Licht und Wärme verbreitet wird, so wie es Jesus gelebt hat, als Gott ihn zu den Menschen geschickt hat. Das helle Licht ist in uns versteckt wie ein Schatz in einem Haus, in einem Krug oder einer Kiste, aber Gott lässt ihn leuchten. Wir müssen ihm dabei helfen.“

Passend zu diesem Motto senden wir Euch ein kleines „erleuchtendes“ Überraschungsbastelpaket. Wenn Ihr möchtet, könnt Ihr uns Eure Bastelergebnisse per Foto übermitteln an: FamilieundBildung@KAS-Soldatenbetreuung.de (Im Betreff bitte den Begriff „Licht“ verwenden). Diese Bastelei kann dabei helfen, uns oder anderen ein Licht in die Welt zu tragen.

Auch wir von der KAS werden mitbasteln. Am 10. Dezember 2020 werden wir anlässlich des virtuellen KASi-Advents hier ein Bastel-Video für Euch dazu einstellen.

Des Weiteren werdet Ihr hier am 10. Dezember 2020 um 18.00 Uhr eine virtuelle Andacht zum Thema „Tragt in die Welt ein Licht“ finden.

Andacht „Tragt in die Welt ein Licht“ von Petra Hammann, Oberrätin i.K.

Auch wir haben fleißig mitgebastelt. Wer unsere Ergebnisse bewundern möchte oder eine Anleitung zum Selberbasteln braucht, schaut sich die zwei Videos an.

Aktivität 2: „Weihnachtschallenge – Nur andersherum!“

In diesem Jahr hat die KAS zwei Familien-Challenges durchgeführt. Stets waren die Bundeswehrfamilien dabei gefordert und haben ihr Bestes gegeben – ob Seilsprünge, Liegestütze, Kuchenkreationen – Ihr ward Euch für nichts zu schade, was wir uns ausdachten.

Jetzt drehen wir den Spieß um. Bitte schickt uns Eure Aufgaben, die Ihr von den Kollegen der KAS erledigt haben möchtet (bitte per E-Mail an FamilieundBildung@KAS-Soldatenbetreuung.de unter dem Stichwort „Weihnachtschallenge“).

Aus allen Einsendungen (bis zum 02. Dezember 2020) suchen wir uns drei Aufgaben aus, die wir fleißig umsetzen werden. Auch unsere Arbeitsergebnisse werden wir online stellen. Die Familien, deren Aufgabenvorschläge wir erfüllen, werden von uns als Überraschung ein kleines Dankeschön zugeschickt bekommen.

Vielen Dank für die tollen Vorschläge für unsere Weihnachtschallenge! Aus all Euren Einsendungen hat unsere Jury die drei besten Aufgaben für unser KASi-Team ausgewählt und wir mussten ran:

a) KASi-Kekse backen
Die Aufgabe bestand darin, Kekse in Form unseres kleinen KASis zu backen: Und wir finden, unsere Kollegin Janina Pauk hat diese Aufgabe meisterhaft bestanden.

b) Die Nikolaus-Geschichte nacherzählen
Es wurde gewünscht, dass wir die Geschichte des Nikolauses auf unsere Art nacherzählen. Wir finden, KASi hat das wunderbar gemacht – nach Vorlage von Theodor Storm und mit Hilfe seines ganzes Teams. Seht selbst…

c) Wichtel basteln
Wir sollten kleine Weihnachtswichtel mit unseren Gesichtern basteln, damit Ihr auch mal ein Bild zu uns habt…
Das habt Ihr nun davon ; )
Wir lieben unsere kleinen Wichtelfiguren und sie schmücken nun unsere Büros.

Wir hatten ganz viel Spaß und freuen uns schon auf die nächste Familien-Challenge, wenn wir uns wieder Aufgaben für Euch überlegen dürfen. Überraschungspakete gehen an die drei Familien, die uns diese tolle Ideen geliefert haben. Wir wünschen Euch ganz viel Freude damit!

Aktivität 3: „Findet den versteckten Weihnachts-KASi-Fuchs!“

Der Button mit KASi, der lauter Fragezeichen um sich herum hat, befindet sich irgendwo auf unserer Webseite. Sucht auf unserer Webseite diesen Button und füllt das dort angehängte Formular aus. Wir wünschen uns von Euch drei Themenvorschläge für (Online-) Seminare in 2021. Diese Aktivität endet am 09. Dezember 2020.

Unter allen Einsendungen verschenken wir am 10. Dezember 2020 um 18.15 Uhr: Fünf KASi-Plüschfüchse, zehn Spiele „Familienmanöver“ und 20 KASi-Gesichtsschutzmasken.

Vielen Dank für die tollen, interessanten und durchdachten Vorschlägen für kommende (Online-)Seminare. Wir sind schon fleißig bei der Arbeit, alles umzusetzen und freuen uns drauf, Euch 2021 ganz viele spannende Themen bieten zu können. Die schönsten Vorschläge werden mit einem Überraschungspaket belohnt: Seid gespannt, ob Ihr dabei seid!
Und auch wenn der Einsendeschluss vorbei ist: Schickt uns gerne jederzeit mehr Vorschläge und Wünsche an FamilieundBildung@kas-soldatenbetreuung.de.

Wir freuen uns auf Euch und machen gemeinsam das Beste aus der Situation!

Bitte hier unter dem blauen Button anmelden. Bitte beachtet: Die Anmeldung über diese Online-Maske funktioniert nur bei privaten Rechnern oder vom Smartphone aus, nicht bei Dienstrechnern der Bundeswehr.